Beer Can Burgers – Der Bierdosen Burger !

bcb-branded

Der Beer Can Burger

Seinen Namen hat der Beer Can Burger bekommen, weil mit Hilfe einer Bierdose (engl. Beer Can) eine Mulde in eine ca. 200 gr. schwere Hackfleischkugel presst (geht natürlich auch mit einem Trinkglas).
Diese wird dann mit Baconstreifen umwickelt und nach belieben gefüllt.
Im nachstehenden Foto haben wir unsere liebste Variante mal augeschnitten abgebildet, ein Beer Can Burger mit einer Pasta Füllung, schmeckt unglaublich lecker !!!
Ihr müsst dazu nur ein paar Macaroni oder Hörnchen Nudeln bissfest kochen. Dann etwas Bacon oder Speck in hauchdünnen Fadenstreifen schneiden und anbraten ( wir nehmen hierzu natürlich Schwarzwälder Schinkenspeck – Black Forest Style ). Etwas Mascarpone und Sahne unterrühren bis sich der Mascarpone aufgelöst hat. Hiernach die Soße mit den Nudeln mischen und kalt werden lassen. Bevor die Nudeln in die Burger gefüllt werden hebe ich noch ein zwei handvoll von unserer geriebenen Käsemischung darunter.
Die Burger dann weiter mit der geriebenen Käsemischung abdecken und ab auf den Grill – bei uns indirekt bei 180 Grad für ca. 50 Min. !

Das Rezept und ein Video hierzu findet Ihr auf der Seite unserer amerikanischen Freunde:
http://bbqpitboys.com/recipes/beer-can-bacon-burgers#.V5CMQfmLS70

bcb-branded2



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.